Schloß Possenhofen Historischer Bahnhof Possenhofen Sisi Bronzestatue in Possenhofen Roseninsel im Starnberger See

Aktuelles

 

Weiberfaschingstag in Possenhofen 08. Februar 2018 - Sisi mit Schneehaube und Umhang

Endlich mal wieder Winter am Starnberger See !!

 

mehr Bilder


 

Vortrag mit Lichtbildern - König Ludwig II. und die Technik am 14. April 2018 um 19:00 Uhr in Pöcking

Es ist dem Kaiserin Elisabeth Museums Förderverein wieder gelungen den bekannten Buchautor Jean Louis Schlim für einen Vortrag mit Lichtbildern in Pöcking zu gewinnen. Das Thema lautet: “ Ludwig II. und die Technik“. Der Autor hat zu diesem Thema ein Buch veröffentlicht, das anhand historischer Dokumente, Plänen und Bildern sowie virtuellen Rekonstruktionen die Visionen des Königs vor Augen führen und uns teilhaben lassen an seinen Träumen im Zeitalter der Industrialisierung.

Der Vortrag findet in der Gemeindebücherei, Hauptstr. 8, 82343 Pöcking am 14. April 2018 um 19:00 Uhr statt.Wir freuen uns schon auf den spannenden Vortrag.

König Ludwig II. war nicht nur der romantische Schöngeist gewesen – sondern er stand auch äußerst aufgeschlossen den technisch-industriellen Entwicklungen seiner Zeit gegenüber, die er für die Verwirklichung seiner Träume einsetzte.


 

Werden Sie Mitglied im Kaiserin Elisabeth Museum Possenhofen e.V.

Der Museumsförderverein freut sich über jede Unterstützung. Werden Sie bei uns Mitglied oder Fördermitglied dazu einfach die Beitrittserklärung im Anhang herunterladen.

Wir suchen immer Damen und Herren, die gerne als ehrenamtliche Mitarbeiter_innen bei uns im Museum Führungen machen möchten. Sie werden fachkundig eingearbeitet. Auch Fremdsprachen Kenntnisse sind sehr willkommen.
Sollten Sie Interesse haben, so rufen Sie einfach unter der Telefon-Nr. 08157-925932 an oder kontaktieren uns per E-Mail unter sisi-museum@web.de.

 

                              Wir freuen uns Sie begrüßen zu können!




 

Neujahrsgruß von Erzherzogin Marie Valérie, der jüngsten Tochter von Kaiserin Elisabeth

Der Museums Förderverein beginnt das Neue Jahr 2018 mit einem historischen Neujahrsgruß von Erzherzoging Marie Valérie, der jüngsten Tochter von Kaiserin Elisabeth.
Heuer jährt sich der Geburtstag von Marie Valérie zum 150-ten Mal. Dieses Ereignis nehmen wir zum Anlass das Jubiläum zum Thema für unsere diesjährige Sonderausstellung zu machen.

Die authentische Postkarte ist erst seit Kurzem im Besitz des Fördervereins. Wir freuen uns im Jahr 2018 wiederum eine Reihe von Neuerwerbungen zeigen zu können. Es lohnt sich also das Museum wieder einmal zu besuchen.

Unsere Saison 2018 beginnt am 1. Mai, für Gruppen sind wir immer Sie da. Machen Sie einen Termin mit uns aus, Anruf genügt!


 

Begrüßen wir mit dem Engel aus Possenhofen das Neue Jahr 2018 am Weltfriedenstag

Dieser wunderschöne Engel, im Besitz der Gemeinde Pöcking, wartet immer noch darauf wieder den Pöckingern und Possenhofnern Friede und Freude zu bringen. Der Kaiserin Elisabeth Museums Förderverein hofft darauf, dass der Marmor Engel, der einst im Park von Schloss Possenhofen stand, restaueriert wird und einen würdigen Platz findet.

 

In diesem Sinne wollen wir zuversichtlich in das Neue Jahr 2018 blicken und uns von dem Engel inspirieren lassen.


 

Frohe Weihnachten und ein friedliches, gutes Neues Jahr 2018

Das Führerinnen Team und der Vorstand des Kaiserin Elisabeth Museum Fördervereins wünschen frohe Weihnachtsfesttage und ein hoffentlich friedliches, gutes Neues Jahr 2018 und freuen uns auf Ihren Besuch in der nächsten Saison.
Wir haben wieder eine Reihe von Neuerwerbungen tätigen können, so dass es sich immer lohnt auf Entdeckungsreise zu gehen. Der goldene Tannenzweig mit Diamanten als Schneeflocken ist eine dieser Neuerwerbungen und war ein Weihnachtsgeschenk von Kaiserin Elisabeth an Ihre jüngste Tochter Marie Valérie.

 

Im Neuen Jahr wird unser hochherrschaftlicher Königssalon wieder im vollen Glanze erstahlen!! Unsere Saison 2018 beginnt am 01. Mai und endet am 21. Oktober. Gruppentermine können aber ganzjährig jederzeit vereinbart werden.

 


 

Kaiserin Elisabeth vor dem Museum von ihrem Hund im Schnee in Possenhofen bewacht !

Immer wieder erlebt man nette Überraschungen. Kaiserin Elisabeth im Schnee mit ihrem "Schnee"-Hündchen auf dem Weg nach Schloss Possenhofen. Leider wird er bald im Regen wieder verschwunden sein!

 

mehr Bilder


 

Noch eine Weihnachtsgeschenk Idee - Ab sofort kann das neue Buch "Sisis Geschwister" bei uns erworben werden

Ab sofort können die beiden reich bebilderten und profund recherchierten Bücher von Dr. Bernhard Graf im Shop des Kaiserin Elisabeth Museums erworben werden. Wir senden die Bücher auf Wunsch auch per Post zu.

 

Dr. Bernhard Graf:

"Sisis Vater" und "Sisis Geschwister"

Preis: jeweils 29,90 € incl. Mehrwertsteuer


 

Weihnachtsgeschenk Idee: im Maria Theresia Jubiläumsjahr - Silber Taler und als Münzanhänger

Dieses Jahr begeht man in Österreich und Ungarn den 300. Geburtstag von Kaiserin Maria Theresia von Österreich und Königin von Ungarn. Der Kaiserin Elisabeth Museums Förderverein kann anlässlich dieses Jubiläums ab sofort Neuprägungen des berühmten Maria Theresia Silbertalers als Münze und als Münzanhänger zu einem Sonderpreis anbieten (siehe Souvenirs).

Außerdem bieten wir ab sofort 1 Unze Silber 1,50 Euro Silbermünzen mit der Abbildung der "Wiener Philharmonie" an.

 

mehr Bilder


 

Hort KinderReporter feiern vorgezogen den 180. Geburtstag von Kaiserin Elisabeth und Königin von Ungarn

Es war eine stimmungsvolle und würdige vorgezogene Geburtstagsfeier für die Kaiserin Elisabeth von Österreich und Königin von Ungarn!
Mit  Kinderpunsch, Weihnachtsgebäck und von den Kindern selbstgebackenem Kuchen fand der feierliche Abschluss des Medienworkshops am Freitag, den 15. Dezember 2017 in den Räumen des weihnachtlich geschmückten Kinderhorts in Pöcking statt.

 

mehr Bilder

mehr Information

 

Seite 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 »